Humidor Boveda Packs – Stufen & Tests

Humidor Boveda Packs Test

Boveda Packs sind unser favorisiertes Befeuchtungssystem für den Humidor und wurden bereits vielfach auf dieser Seite erwähnt. In diesem Beitrag geht es speziell um Humidor Boveda Packs, in welchen Größen und Stufen diese verfügbar sind und was Sie sonst noch darüber wissen müssen.

So funktioniert Boveda im Humidor

Bovedas patentierte 2-Wege-Feuchtigkeitsregelung reagiert kontinuierlich auf Umgebungsbedingungen, indem Feuchtigkeit zum Humidor hinzugefügt oder entfernt wird. Somit kann automatisch und ohne externes Zutun eine Atmosphäre in einem geschlossenem Behältnis wie einem Humidor erzeugt werden. Die Luftfeuchtigkeit stellt sich also automatisch ein.

Boveda arbeitet nach dem wissenschaftlichen Prinzip, dass bestimmte Salze in Kombination mit Wasser die Luftfeuchtigkeit regulieren. Die Folie, die Boveda umgibt, erlaubt nur die Übertragung von Wasserdampf und verursacht keine Schäden an den Zigarren durch direkten Kontakt.

Alle Boveda-Produkte sind wartungsfrei und benötigen keine Aktivierung. Wenn die Boveda Packs ihre Haltbarkeit überschritten haben, härten diese einfach aus.

Humidor Befeuchtungssysteme Vergleich und Ratgeber

Humidor Boveda Packs – Die Größen

Boveda Packs gibt es in unterschiedlichen Gößen um allen Ansprüchen gerechtet zu werden. Für kleine Humidor, Humidorbeutel und Reisehumidore gibt es spezielle 8 Gramm Boveda Packs, welche sich auch zum Transport oder Versand von Zigarren anbieten.

Die 60 Gramm Packs sind die klassischen Tisch-Humidor und 320 Packs kommen in großen Schrank-Humidoren zum Einsatz.

  • 8 Gramm Pack: Reisehumidor & Beutel
  • 60 Gramm Pack: Klassischer Hobby-Humidor & Großer Reisehumidor
  • 320 Gramm Pack: Humidor-Schrank

Wie viele Boveda Packs für den Humidor

Grob gesagt soll ein 60 Gramm Boveda Pack für bis zu 25 Zigarren ausreichen. Wir empfehlen Ihnen aber je 10-15 Zigarren ein 60 Gramm Pack in den Humidor zu legen. So halten Sie die Atmosphäre deutlich stabiler und gerade wenn der Humidor nicht ganz dicht ist, werden bessere Ergebnisse erzielt.

  • 8 Gramm Pack: 5-8 Zigarren
  • 60 Gramm Pack: 10-25 Zigarren
  • 320 Gramm Pack:50-100 Zigarren

Haltbarkeit Humidor Boveda Packs

Generell sind Boveda Packs in der Originalverpackung rund 2-3 Jahre haltbar. Nach dem öffnen sind diese bei Einsatz in einem verschlossenem Humidor zwischen 2 und 4 Monate haltbar. Wir konnten aber schon etliche Boveda Packs auch 6 Monate oder gar länger nutzen.

Je mehr Sie in Ihrem Humidor platzieren, umso weniger müssen die einzelnen Feuchtigkeitskissen arbeiten und dies kommt wiederum der Haltbarkeit zugute. Man kann von Boveda niemals zu viel verwenden!

Boveda Packs Erfahrung

Daran erkannt man, dass die Packs ausgetauscht werden müssen

Wann ein Boveda Pack ausgetauscht werden muss, ist sehr einfach zu erkennen. Die Füllung des Boveda Packs härtet nämlich mit der Zeit aus. So lange sich das Kissen Gel-artig anfühlt und noch nicht VOLLSTÄNDIG!!! ausgehärtet ist, können Sie dies auch weiterhin verwenden. Erst wenn ein Boveda Pack steinhart ist, muss es ausgewechselt werden.

Die unterschiedlichen Stufen der Boveda Packs

Boveda gibt es in unterschiedlichen Feuchtigkeitsgraden. Je nach Vorliebe kann man seine Zigarren so etwas feuchter oder aber trockener lagern. 72% ist für die meisten Zigarrenliebhaber der ideale Wert im Humidor und deshalb werden diese Packs auch am häufigsten verkauft.

Je nach Vorliebe kommen aber auch 69% Boveda Packs zum Einsatz. Für eine Lagerung über längere Zeit hinweg, zum Beispiel zum altern von Zigarren, empfiehlt sich Boveda mit 65%.

Boveda 84% haben wir selbst noch nie verwendet, es kann sich aber vor allem in Gebieten mit hoher Luftfeuchtigkeit oder aber zum reaktiveren von ausgetrockneten Zigarren sehr gut anbieten.

  •  65% – Langzeitlagerung
  • 69% – Lagerung für täglichen Gebrauch / auf Reisen
  • 72% – Lagerung für täglichen Gebrauch
  • 75% – Lagerung für täglichen Gebrauch eher in die feuchtere Richtung
  • 84% – zum Einsatz in Gebieten mit hoher Luftfeuchte und zum Reaktiveren von ausgetrockneten Zigarren

Achtung! Mischen Sie niemals Boveda mit unterschiedlichen Feuchtigkeitslevel untereinander in einem Humidor. Dies führt dazu, dass diese gegeneinander ankämpfen und keine stabile Feuchtigkeitswerte erreicht werden können.

Humidor Einrichten Tipps

Humidor Boveda Packs Erfahrungen

Wir haben bisher nur gute Erfahrungen mit den Befeuchtungsspacks von Boveda gemacht. In bisher jedem Humidor konnten wir so eine echt stabile Atmosphäre herstellen. Die vom Hersteller angegebene Abweichung von -5% können wir bestätigen. Dies ist vor allem bei undichteren Humidoren der Fall.

Bei annähernd dicht abschließenden Humidoren können auch Abweichungen von lediglich einem Prozentpunkt erreicht werden.

Je mehr Packs man einsetzt, umso besser wird die Feuchtigkeit gehalten und umso länger sind die Bovedas auch haltbar. Geizen Sie deshalb lieber nicht mit dem Einlegen der Packungen in Ihren Humidor, mehr ist hier tatsächlich auch besser!

Vor allem wenn Sie viele Zigarren in Ihrem Humidor lagern, dann sollten Sie ruhig mehrere Packs mit hineingeben um ideale Lagerungsergebnisse zu erzielen.

Wie zufrieden sind Sie mit den Boveda Packs für den Humidor und wie viele Päckchen setzen Sie auf 10 Zigarren ein?

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here