Welchen Humidor kaufen- Ratgeber & Tipps

Welchen Humidor kaufen Ratgeber

Welchen Humidor Sie sich kaufen sollen, ist eine gute und berechtigte Frage. Je nach Anforderungen und Ausgeprägtheit der Zigarrenleidenschaft kommen unterschiedliche Humidorlösungen für Sie in Frage. Ob Reisehumidor, Humidor für Schrank oder ein einfacher Frischhaltebeutel, die Möglichkeiten sind vielfältig.

In diesem Beitrag erklären wir Ihnen, welchen Humidor Sie passend für Ihren Einsatzzweck kaufen sollten…

Welchen Humidor kaufen? Eine Frage der Nutzung!

Wenn Sie nur einmal im Monat eine Zigarre rauchen und über keine große Sammlung verfügen, dann wäre die Anschaffung eines Humidors totaler Schwachsinn. Wenn Sie oft auf Reisen gehen und Ihre Zigarren überall mit dabei haben wollen, dann passt ein Reisehumidor perfekt zu Ihren Bedürfnissen und wenn Sie Wert auf Optik und das ganze Drumherum rund um das Zigarrerauchen legen, dann muss es schon ein edler Schrank-Humidor sein.

In den folgenden Abschnitten stellen wir Ihnen die unterschiedlichen Humidor-Arten genauer vor und verraten Ihnen, welchen Humidor kaufen und welchen besser nicht.

Humidorbeutel

Falls Sie Ihre Zigarren nicht großartig lagern und nur in kleinen Mengen zum sofortigen Verzehr aus dem Fachgeschäft beziehen, dann reicht eventuell sogar nur ein Humidor-Beutel für Ihre Zwecke aus. Dieser lässt sich Luftdicht verschließen und mit dem Hineinlegen eines passenden Boveda Packs erzeugen Sie eine gute Atmosphäre für eine kleine Anzahl an Zigarren.

Die Lagerung in einem Humidorbeutel kann rund zwei Wochen ohne Probleme erfolgen und wenn Sie immer nur Vorräte soweit im Voraus kaufen, dann reicht dieser auch theoretisch aus. Klar, die Optik und die Eleganz des Zigarrenrauchens bleibt so auf der Strecke, seinen Zweck erfüllen tut es aber allemal.

Bedingt ist ein Humidorbeutel auch für Reisen einsetzbar. Beachten Sie aber, dass Sie diesen sorgfältig behandeln müssen, da bei unsachgemäßen Packen der Tasche sonst die Zigarren beschädigt werden können.

Reisehumidor

Falls Sie viel Verreisen und immer Ihren Zigarren transportieren müssen (Piloten, Geschäftsleute, etc.) dann ist ein Reisehumidor genau das Richtige für Sie. Auch wenn Sie zu Hause bereits über einen edlen Schrank-Humidor verfügen, so ergänzt ein spezieller Reisehumidor das Equipment zum Zigarre rauchen und ermöglicht es Ihnen Ihre Schätze einfach und sicher rund um die Welt zu transportieren.

Ein Reisehumidor ist stoßfest, schließt luftdicht ab und lässt auch kein Wasser hinein. Nur so können Sie sicher sein, dass Ihren Zigarrensammlung, ganz gleich wie teuer diese ist, auch sicher und wohlbehalten am Ziel ankommt.

Wenn es um Reisehumidore geht, dann ist die einzige Marke, welche wir empfehlen, Xikar. Das US-Unternehmen hat sich auf hochwertige Reisehumidore spezialisiert, welche in unterschiedlichen Größen verfügbar sind.

So kann ein Reisehumidor von Xikar eine Kapazität von 5 bis zu 80 Zigarren beherbergen. Somit sollte also für ausgiebige Reisen, als auch einen Kurztrip immer das passende Modell verfügbar sein.

Am besten funktioniert Xikar zusammen mit einem Boveda-Befeuchter-Pack. Auf diese Weise bleibt der Humidor während der meisten Reisen absolut wartungsfrei. Die Einlagen aus Schaumstoff ermöglichen es die Zigarren mit einem festen Sitz im Humidor zu platzieren, sodass diese beim Transport nicht im Humidor herumgeschleudert werden.

Eigenschaften der Xikar Reisehumidore

  • wasserdicht
  • staubdicht
  • stoßfest
  • zuverlässiges Verschlusssystem

Wir selbst nutzen auf all unseren Reisen und zum Transport der Zigarrensammlung zu jedem Anlass Reisehumidore von Xikar. Selbst im Frachtraum eines Flugzeugs haben wir einmal einen Xikar Reisehumidor (versuchsweise) untergebracht und wurden nicht enttäuscht. Es konnten keine Schäden an den Zigarren ausgemacht werden!

Humidor für Schrank

Der Humidor für den Schrank ist die klassische Variante und eigentlich ein Muss für jeden Zigarrenfreund. Je nach größte der Zigarrensammlung kann man sich für kleinere oder eben auch geräumigere Modelle entscheiden. Für den durchschnittlichen Zigarrenliebhaber sollte aber ein Humidor für den Schrank mit einer Fassungskapazität von rund 50 Zigarren vollkommen ausreichen.

Auch die Anschaffung zweier Humidore für den Schrank macht Sinn. So könnte man in einem die Zigarren zum täglichen Genuss lagern, in einem anderen Zigarren altern lassen oder länger lagern.

Guter großer Humidor

Zu einem Humidor für den Schrank gehört natürlich auch immer das passende Befeuchtungssystem. Wir empfehlen Boveda-2-Wege-Systeme. Damit kann man fast ohne jegliche Wartung und Überwachung die ideale Luftfeuchte im Humidor herstellen. Mehr Infos dazu finden Sie in anderen Beiträgen auf dieser Website.

bis zu 20 Zigarren

Empfehlenswert sind alle Modelle welche wir hier aufgelistet haben. Die beliebtesten Humidore kommen jedoch aus dem Hause Germanus. Aber auch die von Angelo sind sehr beliebt. Falls Sie noch mehr Auswahl benötigen und mehr über die einzelnen Modelle erfahren möchten, schauen Sie sich unseren Humidor für 20 Zigarren an.

Humidore für 20 Zigarren – Empfehlungen

ab 20 Zigarren

Auch bei Modellen ab 20 Zigarren empfehlen wir Germanus oder Angelo. Gehen Sie aber am besten nach Ihrem persönlichen Geschmack. Falls Sie noch mehr Auswahl benötigen und mehr über die einzelnen Modelle erfahren möchten, schauen Sie sich unseren Humidor für 50 Zigarren an.

Humidore für 50 Zigarren – Empfehlungen

Welchen Humidor kaufen? Fazit

Da Sie nun wissen, welche Möglichkeiten zur Zigarrenlagerung zur Verfügung stehen, haben wir Ihnen noch übersichtlich auf einen Blick zusammengefasst welcher Humidor zu Ihrem Einsatzgebiet passt.

  1. Gelegenheitsraucher – Humidorbeutel
  2. Gelegenheitsraucher mit kleiner Sammlung – Kleiner Humidor für Schrank oder Reisehumidor
  3. Der Vielreisende – Reisehumidor
  4. Der normale Zigarrenfreund mit Anspruch an seine Zigarrensammlung – Humidor für den Schrank ab einem Fassungsvermögen von rund 50 Stück + Reisehumidor zum Transport und im Urlaub

Welchen Humidor haben Sie sich als erstes zugelegt? Wir freuen uns auf Ihr Kommentar!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here